affiliatevertrag

 Affiliate AGB
 Zwischen Modepalast e.U. – Merchant –
 und – Affiliate –

wird folgender Vertrag geschlossen:

§ 1 Vertragsgegenstand

(1) Gegenstand des Vertrages ist die Integration und Darstellung der Website des Merchants www.LIEBLINGSBRAND.at auf der Website und unter der Domain und in den jeweiligen Social Media Kanälen und Social Media Profilen des Affiliate zum Zweck der Bewerbung der Produkte / Dienstleistungen des Merchants.

(2) Die Integration der Website des Merchant erfolgt in der Form eines Links. Der Merchant stellt dem Affiliate dafür einen entsprechenden einzigartigen Link zur Verfügung. Dieser wird in einen beliebigen Post des Affiliate aufgenommen und ermöglicht so die Verlinkung der Website des Merchants mit einem inhaltlich passenden Produkt/Bericht auf der Website / Social Media Profil des Affiliate.

(3) Der Affiliate bemüht sich unter Berücksichtigung der beiderseitigen Interessen um eine möglichst werbewirksame Präsentation des Links.

(4) Der Link zum Merchant darf unter keinen Umständen im Zusammenhang mit rassistischen, sexistischen, diskriminierdenden Inhalten verwendet werden!

(5) Der Merchant behält sich das Recht ein, den Link unverzüglich ohne Aufschub innerhalb von 10 Minuten nach Aufforderung löschen zu lassen, wenn der Inhalt nicht der Philosophie und der Ästethik des Merchant entspricht oder den Inhalt des Merchants in geschäftsschädigender Weise beschreibt.

§ 2 Vergütung

(1) Der Affiliate hat einen Provisionsanspruch für jeden von ihm an den Merchant über den Link weitergeleiteten Kunden, sobald dieser durch Abschluss eines entgeltlichen Geschäftes mit einem Vertragspartner (Anbieter) des Merchants einen eigenen Provisionsanspruch des Merchants auslöst (pay-per-sale).

(2) Die Höhe der Provision des Affiliate entspricht dabei 10 % der Bruttoverkaufssumme des Warenkorbs, abzüglich Versandkosten. Die Provisionszahlung wird nicht auf die Versandkosten angerechnet.

(3) Die Abrechnungszeiträume betragen grundsätzlich 2 Monate. Der jeweilige Provisionsanspruch des Affiliate wird erst unmittelbar nach Erstellung einer Abrechnung durch den Merchant und Erhalt der Kaufsumme durch den Kunden zur Auszahlung fällig.

(4) Der Merchant bezahlt die Provision jeweils nach 2 Monaten basierend auf einer Abrechnung ausschliesslich auf das vom Affiliate hinterlegte PayPal Konto aus.

(5) Zusätzlich zu den Abrechnungen stellt der Merchant im Backend des Affiliate Berichte (reportings) zur Verfügung.


§ 3 ergänzende Pflichten des Merchant

(1) Der Merchant bemüht sich, LIEBLINGSBRAND.at während der gesamten Laufzeit dieses Vertrags abrufbar zu halten. Im Falle von Störungen wird der Merchant den Affiliate von diesen Störungen unverzüglich in Kenntnis setzen.


§ 4 ergänzende Pflichten des Affiliate

(1) Der Affiliate garantiert, sich an die Philisophie und Richtlinien von LIEBLINGSBRAND zu halten und diese massgeblich durch wertschätzende Berichterstattung zu unterstützen.

(2) Die auf der Homepage des Merchant dargestellten Produkte / Bilder / Texte und deren Quelltexte dürfen nicht ohne dessen vorherige Zustimmung optisch, inhaltlich oder technisch verändert oder anderweitig bearbeitet oder in sonstiger Weise genutzt werden, soweit diese Nutzung über die in diesem Vertrag eingeräumten Rechte hinausgeht.

(3) Für jeden Fall der Zuwiderhandlung gegen die Bestimmungen in 1,2 verpflichtet sich der Affiliate zur Zahlung einer angemessenen, in das billige Ermessen des Merchant gestellten Vertragsstrafe, deren Höhe im Einzelfall durch ein Gericht überprüft werden kann.


§ 5 Gewährleistung und Haftung

(1) Es gelten die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzrichtlinien von LIEBLINGSBRAND.at


§ 6 Vertragsdauer, Kündigung

(1) Diese Vereinbarung kann von beiden Seiten jederzeit ohne Kündigungsfrist formlos und ohne Gründe schriftlich per Email an die jeweils hinterlegte Emailadresse aufgelöst werden.


§ 7 Anwendbares Recht, Erfüllungsort, Gerichtsstand

(1) Auf den vorliegenden Vertrag findet österreichisches Recht Anwendung.

§ 8 Sonstiges

(1) Mündliche Nebenabreden sind nicht getroffen. Änderungen, Ergänzungen und Zusätze dieses Vertrags haben nur Gültigkeit, wenn sie zwischen den Parteien schriftlich vereinbart werden.
(2) Dieser Vertrag, weitere Abmachungen zwischen Merchant und Affiliate sowie insbesondere Geschäftszahlen und Zahlungen unterliegen der Geheimhaltung.
(3) Dieser Vertrag gilt ab 24.2.2017

Schreibe einen Kommentar