LIEBLINGSBRAND DER WOCHE: Dörte Kaufmann

slider_doertekaufmannstirnband

Das aus Berlin kommende und jetzt in Wien ansässige Label DÖRTE KAUFMANN stellt seit 2006 sehr erfolgreich handgefertigte Strickaccessoires wie Mützen, Schals, Kragen und Handschuhe her. Die Besonderheit und Einzigartigkeit des Lables ist, dass die ausschließlich aus hochwertigen Naturmaterialien wie Schurwolle, Mohair, Alpaka und Seide, gefertigten Teile in Zusammenarbeit mit Frauen aus der Region entstehen. […]

Das aus Berlin kommende und jetzt in Wien ansässige Label DÖRTE KAUFMANN stellt seit 2006 sehr erfolgreich handgefertigte Strickaccessoires wie Mützen, Schals, Kragen und Handschuhe her.
Die Besonderheit und Einzigartigkeit des Lables ist, dass die ausschließlich aus hochwertigen Naturmaterialien wie Schurwolle, Mohair, Alpaka und Seide, gefertigten Teile in Zusammenarbeit mit Frauen aus der Region entstehen. Die Damen sind in den Entwurf und die Stückentwicklung maßgeblich einbezogen. So entstehen Einzelstücke in Serie.

„Ich möchte wissen, wer meine Stücke anfertigt und unter welchen Bedingungen dies geschieht. Ich stehe in einem sehr persönlichen Kontakt zu meinen Strickerinnen, kenne ihr Leben und ihr Umfeld. Die Frauen – ob in Deutschland, Österreich oder Rumänien – sind ein wesentlicher Bestandteil und eine tragende Säule meines Unternehmens.“ (Dörte Kaufmann)

So wie die Beziehung des Labels DÖRTE KAUFMANN zu den Strickerinnen eine sehr persönliche ist, so sind auch für viele Kunden die aufwendig gefertigten Teile etwas ganz Besonderes. Manchmal mehr als einfach nur eine Haube. Deshalb hat Dörte den Teilen Namen gegeben: Alma, Hertha oder Velinka heißen die Klassiker. Hinzu kommen Schal Pierre oder der Steckschal Karl.
Schal PIERRE 125 EuroLogo DÖRTE KAUFMANN

Neben den Accessoires präsentiert DÖRTE KAUFMANN seit 2009 zweimal jährlich eine Modekollektion. Alle Modelle unterstreichen die Femininität ihrer Trägerinnen, sind aufwendig gearbeitet und harmonieren natürlich ausgezeichnet mit den Accessoires. Die feinfühlig entworfenen Kleider, Röcke, Mäntel, Tops und Blusen werden entweder lokal oder in internationalen sozialen Projekten gefertigt.
slider_doertekaufmann

Schreibe einen Kommentar