Schmuck aus Kameras

fine piece of lenseapart

KAMERAS ZU SCHMUCK umarbeiten, das ist Upcycling auf hohem Niveau!

Die Idee, tragbare Gegenstände aus technischen Produkten zu schaffen, liegt an der Neugier der Designerin Alexandra Petschar vom Label “lense a part“.

Sie interessiert sich für komplexen Zusammenhängen. Wie sieht es im Inneren einer analogen Kamera eigentlich aus? Perfekte Geometrie und Material werden aufgebrochen und erfahren eine neue Bestimmung. Repurpose meets Design. Daraus entstehen Armreifen und Ketten, jedes ein Einzelstück und Blickfang!

Alexandra Petschar lebt und arbeitet in Wien und fertigt aus analogen Kameras Schmuck Einzelstücke! Zugreifen Ladies und Herrschaften!


One thought on “Schmuck aus Kameras

Schreibe einen Kommentar