Das gleichnamige Label der heute in Wien lebenden Künstlerin und Designerin ANDREA AUER wurde 2002 gegründet.


Das Label steht für Schmuck aus ungewöhnlichen Materialien und Materialkombinationen. Die Designs zeugen von Andrea Auers Interesse und Talent aus unscheinbaren Alltagsmaterialien etwas völlig Neuartiges entstehen zu lassen. Auer fühlt sich in ihrem Selbstverständnis als Künstlerin und arbeitet Grenzen überschreitend.


Alle Designs werden lokal und nachhaltig produziert.