MARK BAIGENT kreiert ”gender-freie” Kleidung. Das Label ist bekannt für minimalistische, zeitlose und geometrische Schnitte sowie raffinierte Fertigungsarten und detaillierte Silhouetten.

Jede Kollektion hat die Aufgabe einen Dialog zwischen dem Konventionalismus und der Avant-Garde aufzubauen. Politische und Sozialkritische Themen inspirieren und fließen in die Arbeit des Mode Designers und Performance Künstlers Mark S. Baigent ein.


Jedes Geschlecht als rein Menschlich zu sehen und damit die klassischen Silhouettenmerkmale der Geschlechtereingrenzung nichtig zu machen – wickeln sich die Kleidungsstücke um ihren/ihre WirtIn – und machen diesen undeutlich.

Jedes Kleidungsstück hat ihr eigenes Konzept und ist der Handwerkskunst und hochwertiger Stoff Auswahl verschrieben. Unisex, cleane und einfache Elemente erscheinen in diesem Kontext komplexer und ergeben eine makellose Erscheinung.


MARK BAIGENT steht unter der kreativen Leitung von Mark Stephen Baigent. Der Designer, Performance Künstler und Humanitär lebt und arbeitet in Österreich, Bali und Neuseeland


Awards: 

AXA Design Award Paris 2016

Nominee for „KALTBLUT Magazine prize“ 2015

Nominee for „ASSEMBLY Design Award“ 2015

Departure Pioneer Award 2012

Ringstrassen Galerien Award 2012

Range Rover Style Award International 2012

Range Rover Style Award Audience Award 2012

Range Rover Style Award Regional 2011