fashiontamtam loves LIEBLINGSBRAND :)

Kleid - selbstgenäht!

LIEBLINGSBRAND hat viele “LOVER” ! Das sind befreundete, uns wohlgesonnene BloggerInnen, die gerne über unsere LIEBLINGSBRANDs, über nachhaltige Produktion und Mode und neue Trends berichten. Danke an unser neues Netzwerk. Wir dürfen euch ein paar vorstellen und fangen mit FASHIONTAMTAM an: FASHIONTAMTAM Auf Fashiontamtam schreibt Lisa Grasslober seit 2012 über ihre DIY- und Nähprojekte, berichtet […]

LIEBLINGSBRAND hat viele “LOVER” ! Das sind befreundete, uns wohlgesonnene BloggerInnen, die gerne über unsere LIEBLINGSBRANDs, über nachhaltige Produktion und Mode und neue Trends berichten.
Danke an unser neues Netzwerk.

Wir dürfen euch ein paar vorstellen und fangen mit FASHIONTAMTAM an:

FASHIONTAMTAM

Auf Fashiontamtam schreibt Lisa Grasslober seit 2012 über ihre DIY- und Nähprojekte, berichtet über Trends aus dem Modebereich und erzählt von ihren Reisen. Auf ihrem Youtube-Kanal gibts die bewegten Bilder zu ihren Nähtutorials und Upcycling-Projekten.

Lisa meint: “Da ich selber sehr viel nähe, weiß ich wie viel Arbeit in Kleidungsstücken steckt. Deswegen berichte ich auf meinem Blog nicht nur über meine Nähprojekte sondern auch sehr gerne über junge, österreichische Designer, die nachhaltig produzieren.” Welche DesignerInnen sie als ihre LIEBLINGSBRANDs für ihren ersten Artikel liebevoll herausgefischt hat, lest ihr tam-tam-tam-taradam HIER!

Hier noch ihr Mini-Lebenslauf: Lisa ist 30 Jahre alt, lebt in Wien und hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaften studiert. Nach fünf Jahren Berufserfahung zuletzt als Consultant in einer PR-Agentur hat sie 2013 ihre Ausbildung zur Modedesignerin an der Modeschule Herbststraße in Wien abgeschlossen. Danach hat sie zwei Jahre als Social-Media und PR-Managerin für ein internationales Unternehmen gearbeitet.

Die Anleitungen zu ihren Kreationen findet ihr übrigens alle in ihrer Kategorie DIY- und Nähprojekte:

Wer jetzt unbedingt viel mehr sehn will von Lisas fashiontamtam, kann das gerne auf ihrem Youtube-Kanal machen und wird sicher nicht enttäuscht, die Frau hat’s faustdick hinter dem Fingerhut 🙂

Schreibe einen Kommentar